Posts by dhwz

    Das hat nichts mit einem Geheimnis zu tun, aber der kleinste Fehler in der Datei führt dazu dass sie komplett zurückgesetzt wird. Daher rate ich eben davon ab da manuell eingreifen zu wollen.


    OK du willst nach ABC sortieren aber auch nach den Kategorien, aber was spricht da dagegen das dann nach ABC zu sortieren und die blaue Taste (oder die Tasten 1-7) zu verwenden. Genau das ist nämlich deren Zweck.

    Das readonly war schon im OAuth-Screen hinterlegt auch wenn du das im Source nicht gesehn hast. ;)

    Wobei das wie gesagt völlig egal ist das macht keinen Unterschied ob readonly oder nicht.


    Die Keys sind nur verschlüsselt um unbedarfte User vom rumbasteln abzuhalten.


    Das geht nicht durch weil du dafür eine von dir betriebene Website benötigst und auch noch zig andere Bedingungen erfüllen musst. ;)


    Quote

    To proceed with the verification process for your project, you will need to provide a homepage that accurately represents your app’s identity to Google users. Every OAuth2 project requires a homepage. To ensure users’ understanding of your app’s purpose, your homepage should:

    • Be a verified domain under your ownership
    • Be accurate, inclusive, and easily accessible to all users
    • Link to an externally accessible domain that describes the necessary content, context, or connection to the app you are submitting
    • Explain with transparency the purpose for which your application requests user data
    • Thoroughly describe how your app enhances user functionality
    • Contain or link to a privacy policy that thoroughly discloses the manner in which your app accesses, uses, stores, or shares Google users’ data (Please review the Limited Use Requirements for more information and guidance)
    • Not be a link that leads to:
      • Third party hosting platform where you cannot verify ownership of your specific subdomain (i.e. Google Play Store, Facebook, Instagram, Twitter)
      • Log-in or Sign-in pages (Placing sign-in restrictions on the homepage is only allowed for internal apps, which are not subject to the verification process.)

    Youtube ist nee Zicke :)


    Ich hab erstmal einen Workaround eingebaut, weil die eigentlichen Änderungen mehr Zeit in Anspruch nehmen werden.

    Wenn ein halbwegs aktueller youtube-dl installiert ist dann sollten die Videos aber resolven wenn auch etwas langsamer als gewohnt.

    Bei manchen Videos gibt es aktuell Probleme dass bei DASH Streams keine Video-Url gefunden wird, d.h. ihr seht nichts und hört nur die Audiospur, dann hilft es leider aktuell nur die Videoauflösung <1080 zu begrenzen, bzw. DASH abzuschalten.


    Außerdem werden ihr zukünftig auf die Zugriffe auf euer persönliches Konto verzichten müssen, ich seh mich nicht im Stande die Forderungen von Google seitens Überprüfung des OAuth-Zugriffs zu erfüllen.


    Das sagt Google dazu:

    "Externer Zugriff per API: In diesem Modus ist Ihre Anwendung für jeden Nutzer mit einem Google-Konto verfügbar. Externe Anwendungen, die vertrauliche oder eingeschränkte Nutzerdaten anfordern, müssen zuerst von Google bestätigt werden. Die Überprüfung kann 4 bis 6 Wochen dauern. Haben Sie eingeschränkte Bereiche ausgewählt, ist eine zusätzliche unabhängige Sicherheitsprüfung erforderlich. Die Kosten dafür liegen zwischen 15.000 $ und 75.000 $."


    Wer bis auf weiteres seinen Zugriff nicht verlieren möchte sollte tunlichst darauf achten seine YT Token aus der mp_config und die mp_yt-access-tokens.json nicht zu verlieren, ein erneute Authorisierung ist NICHT möglich und wird vom System abgelehnt, die API-Keys sind als INTERN nur für eine geschlossene Gruppe innerhalb meiner eigenen Domain weiterhin möglich.